Botanicals.ch
Article ID: 684

only buy now

Crassula portulacea var. monstrosa - Spielart des Geldbaumes

Remaining time
12T 06h:24m:46s

(Friday, 01. June 2018 - 20:30:59)

to buy now
Buy Now 16,00 FR

Available: 2

Shipping conditions
free pick up
9,00 FR national
Will NOT ship internationally
Location
Switzerland, 8954
Details contractor
Crassula portulacea var. monstrosa


Auf Englisch heisst diese Varietät "Finger Jade". Die normale Art mitden runden Blättern wird auf Deutsch auch Affenbrotbaum, Geldbaum oderTalerbaum genannt.

Dieses Dickblattgewächs wächst relativ langsam und bleibt deshalbrelativ klein. Meine ältesten Exemplare der monströsen Form sind kaum höher als 50 cm.

Um bei älteren Crassula portulaceas Blüten zu erzielen,sollten die Pflanzen den Sommer über im Freien kultiviert werden. Im Wintergiesst man sie an einem kühlen Plätzchen nur wenig. Die weissen Blütenerscheinen dann zahlreich um die Weihnachtszeit. Diese Ruhezeit von Septemberbis Februar honorieren diese Dickblätter auch durch ein gutes und gesundesWachstum. Sie sind generell ziemlich anspruchslos, was Wasser und Nahrungbetrifft.

Sie erhalten eine kräftige, ca. 10 cm hohe Pflanze wie abgebildet.

Shipping conditions
free pick up
9,00 FR national
Will NOT ship internationally

Payments accepted
(bank transfer) seller send the bank data manually
cash
location: Switzerland, 8954

Scan the QR-code lines and arrive directly to the product!

View his active items

This item has been viewed 27 times.